ASP unterstützt Exit

Veröffentlichung auf der ASP-Internet-Seite am 26.04.11:

Auf ein halbes Jahr erfolgreiche Unterstützung von Exit kann jetzt schon der ASP, Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb Paderborn zurückblicken. Durch den Einsatzleiter beim ASP Herrn Burkhard Helle kam diese sinnvolle Zusammenarbeit zu beiderseitigem Nutzen zustande.

Der Zweckverband Exit Gefährdentenhilfe Paderborn e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, u.a. ehemaligen Suchtkranken den Wieder-Einstieg in ein selbstverantwortliches, eigenständiges Leben zu erleichtern. Durch die Übernahme von Arbeiten und Dienstleistungen können sich die Teilnehmer an einen sinnvollen und ausgefüllten Arbeits- und Lebensrhythmus gewöhnen. Der Zweckverband Exit Paderborn e.V. ist Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft seelsorgerlich-diakonischer Gefährdetenhilfe und wurde in Paderborn durch freie Christengemeinden ins Leben gerufen.

Der ASP unterstützt die sinnvolle Arbeit von Exit, indem kleinere Arbeitsfelder für bis zu 3 Teilnehmer zur Verfügung gestellt werden. So waren Exit Teilnehmer schon im Winterdienst, bei der Tannenbaumentsorgung und im Rahmen der manuellen Stadtreinigung im Einsatz, wobei natürlich mit Betreuung und unter Anleitung gearbeitet wird. Burkhard Helle: „Ich bin bisher sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit, denn ich kann mich voll auf die Zuverlässigkeit der Männer und ein gutes Arbeitsergebnis verlassen.“ Einer Fortführung der Einsätze steht deshalb aus seiner Sicht nichts im Wege.

Gez. Hopmeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.